fbpx

Sebastian[at]Sebastiandiesterbeck.de

Intermittierendes Fasten – Körperfett reduzieren

Intermittierendes Fasten – Körperfett reduzieren

1 Comment

Intermittierendes Fasten (lat. intermittere = ‚unterbrechen / aussetzen‘) oder Intervallfasten ist eine spezielle Ernährungsform, bei der ständig, in einem bestimmten Rhythmus, zwischen Zeiten der normalen Nahrungsaufnahme und des Fastens gewechselt wird.“ Quelle: wikipedia.de

Es existieren mehrere Zeitmodelle (20/4, 16/8, etc.) in denen die Nahrungsaufnahme verschoben wird. So wird z. B. bei dem 20/4 Prinzip über 20 Stunden gefastet und nur in 4 Stunden Nahrung aufgenommen oder tageweise gefastet. Ich möchte hier schon sagen, dass man seinen eigenen Rhythmus finden sollte, da es zu viele Faktoren gibt, die bei jedem Menschen unterschiedlich sind (Arbeitszeiten, Aktivität (Baustelle, Büro, etc.)). Ich faste … READ MORE...